Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Sponsoren des Vereins:


Unterstützt uns bei jedem Einkauf mitsmile.amazon

Ehrungen:


Unterstützt uns bei jedem Einkauf mitsmile.amazon

Wyatt Nieth startet beim Bundes Sichtungsturnier in Herne!

Veröffentlicht am 14.11.2022

Am 12.11.2022 fand in Herne das 29. Mario-Kwiat-Gedächtnisturnier statt. Wyatt Nieth startete am Wochenende als einziger Kämpfer des 1. Essener Judo-Clubs in der Altersklasse U17 bis 66 Kg.

Da es sich um ein bundesoffenes Sichtungsturnier handelte, war auch das Starterfeld in der Gewichtsklasse bis 66 Kilogramm mit 52 Teilnehmern aus allen Bundesländern hervorragend besetzt. Wyatt hatte in der ersten Runde ein Freilos, so dass er kampflos eine Runde weiter kam. In der zweiten Runde trat Wyatt gegen einen Kämpfer des 1. Schweriner JC an. Den Kampf eröffnete Wyatt aktiv und selbstbewusst. So konnte er nach kurzer Zeit mit einem Waza-ari in Führung gehen. Leider gelang es Wyatts Gegner im weiteren Verlauf des Kampfes ihn mit einer Kontertechnik Ippon zu werfen, wodurch dieser den Kampf für sich entschied. Da wegen der hohen Teilnehmerzahl das KO-System mit doppelter Trostrunde angewandt wurde, schied Wyatt nach einer Niederlage seines Gegners im weitern Verlauf des Turniers aus. Dennoch zeigte er eine starke Leistung.

Bericht:

Timm Miebach

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?