Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Sponsoren des Vereins:


GbE Grundbau Essen GmbH

 

Unterstützt uns bei jedem Einkauf unter

smile.amazon

Fit & Joy Cup 2018

Veröffentlicht am 17.06.2018

Beim diesjährigen Fit & Joy Cup starteten insgesamt acht Kämpferinnen und Kämpfer für den 1. Essener JC. Bei den jüngsten in der U10 kämpfte Leonard Gutzeit – 20kg und holte sich durch zwei Siege und eine Niederlage den 3. Platz. 

Auch Benjamin Sandfort durfte in der Gewichtsklasse - 23 kg dreimal kämpfen. Einen davon konnte er gewinnen und sicherte sich damit ebenfalls den 3. Platz. Paul Löber konnte in der Gewichtsklasse – 32 kg zwei von insgesamt drei Kämpfen gewinnen. Leider hat er seine Kämpfe nicht, wie einer seiner Gegner, der ebenfalls zwei Siege vorzuweisen hatte, mit Ippon gewonnen, sodass es auch für Paul am Ende der 3. Platz wurde. Bei den Mädchen kämpfte Sarah Benqadi – 27 kg und konnte sich durch zwei souveräne Siege und einer Niederlage den 2. Platz sichern.
In der U13 hatte Ayat Benqadi – 36 kg leider nur eine Gegnerin. Trotz der höheren Graduierung und der Erfahrung ihrer Gegnerin, konnte Ayat gut mitkämpfen und sich einige Male gut eindrehen. Leider fehlte am Ende der richtige Zug, um ihre Gegnerin zu Fall zu bringen. Erst kurz vor Ende der Kampfzeit geriet Ayat in einen Haltegriff und konnte sich nicht mehr befreien. Damit belegte sie den 2. Platz. Munhuu Shinehuv und Manal Tsend hatten wieder einmal das Pech, in derselben Gewichtsklasse – 50 kg antreten zu müssen. Direkt im ersten Kampf konnte Manal das Duell für sich entscheiden. Die beiden folgenden Kämpfe schloss Manal mit einer Niederlage und einem weiteren Sieg ab, sodass er dadurch den 2. Platz belegte. Munhuu hat sich im Kampf gegen Manal an der Schulte verletzt. Dennoch trat er seinen nächsten Kampf an und konnte diesen gewinnen. Im nächsten Kampf musste er sich dann allerdings geschlagen geben und belegte damit den 3. Platz.
In der U15 kämpfte Florian Walk -43 kg. Es war das erste Mal für ihn in der höheren Gewichtsklasse. Hinzu kam, dass es wohl einfach nicht sein Tag war. Er verlor beide Kämpfe und erreichte 3. Platz.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?